Trunkenheit im Verkehr 

Betrunkener Autofahrer überrollt Rucksäcke 

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Töging am Inn - Ein alkoholisierter Autofahrer hatte eine Auseinandersetzung mit mehreren Jugendlichen. Beim Weiterfahren übersah er die Rucksäcke der Heranwachsenden und überrollte sie.  

Am Dienstag, gegen 18 Uhr, setzte sich ein 51-jähriger Autofahrer aus Töging mit Jugendlichen auseinander, die auf der Höchfeldener Straße mit ihren Skateboards unterwegs waren. Anschließend übersah der 51-Jährige beim Weiterfahren mit seinem Auto die Rucksäcke der Jugendlichen, die auf der Straße lagen, und überrollte sie.

Die verständigte Polizei führte bei dem 51-Jährigen, der zu Hause angetroffen wurde, eine Alkoholüberprüfung durch. Diese ergab einen Wert von rund, 1,5 Promille. Es erfolgte daraufhin eine Blutentnahme sowie die Sicherstellung seines Führerscheines. Er wird nun wegen Trunkenheit im Verkehr angezeigt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting 

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser