Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

In der Dortmunder Straße in Töging

Auto kollidiert beim Ausparken mit Fahrrad - ein Verletzter

Töging am Inn - Beim Ausparken übersah eine 55-Jährige einen 28-jährigen Fahrradfahrer. Die beiden kollidierten und der Radfahrer wurde bei dem Unfall verletzt.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Am Dienstag, den 23. Juli, gegen 11.30 Uhr, parkte eine 55-jährige Tögingerin mit ihrem Auto aus Parkbuchten in der Dortmunder Straße rückwärts aus. Beim Ausparken übersah sie einen 28-jährigen Töginger, der gerade mit seinem Fahrrad die Dortmunder Straße entlang fuhr. 

Der Radfahrer kollidierte mit dem Heck des Wagens und stürzte. Hierbei entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro. Der Radfahrer musste zudem mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa (Symbolbild)

Kommentare