Radler macht teuren Fehler

Pedelec ohne Schloss abgestellt - weg war's

Töging am Inn - Zur Kategorie "dumm gelaufen" gehört ein Fahrraddiebstahl, über den die Polizei Altötting berichtet.

Nur zehn Minuten lang hat ein Mann sein teures E-Bike unversperrt aus den Augen gelassen - schon war es weg. Das Rad lehnte am Montag zwischen 16.20 Uhr und 16.30 Uhr an einer Laterne an der Hauptstraße - ohne Schloss. Ein unbekannter Dieb nutzte seine Chance und nahm das Pedelec der Marke Cube „SUV Hybrid Pro500“, schwarz-orange einfach mit. Das Rad ist etwa 2000 Euro wert. Die Polizei Altötting bittet um Hinweise.

Pressemitteilung der Polizei Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser