Vogel erschreckte Motorradfahrer: Sturz!

Töging am Inn - Ein 37-Jähriger fuhr mit seinem Motorrad die Wolfgang-Leeb-Straße entlang, als es passierte: Ein Vogel erschreckte ihn so sehr, dass er stürzte.

Am Dienstag, 01. Juli, gegen 15.45 Uhr, fuhr ein 37-jähriger Haiminger mit seinem Motorroller auf dem Rottweg in Richtung Wolfgang-Leeb-Straße. Auf Grund eines auffliegenden Vogels am Fahrbahnrand erschrak der 37-Jährige so sehr, dass er sein Fahrzeug verriss und anschließend stürzte.

Dabei wurde er leicht verletzt und kam zur ambulanten Behandlung mit dem BRK ins Kreisklinikum Altötting. Der Schaden beträgt ca. 50 Euro.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © gbf

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser