Am Dienstag in Töging

Nach Schlägerei auf offener Straße - Unbekannter flüchtet

Töging - Am Dienstag kam es zu einer heftigen Auseinandersetzung, nach welcher einer der Beteiligten flüchtete. Ein weiterer Mann wurde nur kurz darauf erneut mit der Polizei konfrontiert, weil er zum wiederholten Mal auffällig wurde. 

Am 6. August, gegen 18.20 Uhr, kam es am Bahnhof in Töging am Inn zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen drei Personen. Einer der Beteiligten entfernte sich noch vor Eintreffen der Polizei und ist bisher unbekannt. Etwa sechs Stunden später, gegen 00.16 Uhr, wurde einer der vorher Beteiligten, ein 27-Jähriger welcher auch in Töging wohnhaft ist, erneut auffällig. 

Passanten sahen ihn, wie er auf dem Dach eines am Bahnhof geparkten Pkw saß. Der am Fahrzeug festgestellte Schaden wird auf circa 1.000 Euro geschätzt. Gegenüber den eingesetzten Polizeibeamten zeigte er sich nun aggressiv, war zudem alkoholisiert und musste deshalb die restliche Nacht in Polizeigewahrsam verbringen. Um die genauen Tatumstände klären zu können werden Zeugen gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Altötting, unter der Rufnummer 08671/96440, zu melden.

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT