Hoher Sachschaden bei Kreuzungs-Crash

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Töging - 15.000 Euro Sachschaden und zwei Verletzte: An der Kreuzung der Inn- und Werkstraße hat sich am Dienstag ein heftiger Unfall ereignet.

Gestern, gegen 14 Uhr, ereignete sich an der Kreuzung Innstraße und Werkstraße ein Verkehrsunfall bei dem die beiden Fahrerinnen leicht verletzt wurden.

Eine 25-jährige Audi-Fahrerin aus Unterreit fuhr bergab auf der Innstraße und sollte am Stopschild an der Werkstraße anhalten. Sie fuhr jedoch gerade über die Kreuzung und übersah dabei den Golf einer 44-jährigen Freilassingerin die von rechts kam. Die Verursacherin stieß anschließend frontal gegen die Fahrerseite des anderen Pkw und verursachte dadurch einen Gesamtschaden von etwa 15.000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser