Zu viel getrunken

Töginger saß regungslos in Auto: Rettungsdienst rückte an

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Altötting - Die Polizei und Rettungskräfte wurden am Freitagnachmittag in die Holbeinstraße gerufen. Ein dort in seinem Auto regungslos von einer Passantin gesichteter Mann war aber einfach nur sehr betrunken gewesen.

Anfangs regungslos in einem Seat sitzend hatte am Freitag gegen 14 Uhr eine Passantin einen Mann in der Holbeinstraße angetroffen. Der 31-jährige Töginger hatte, wie sich nach Eintreffen von Rettungsdienst und Polizei herausstellte, kein medizinisches Problem, sondern einfach deutlich zu viel getrunken. 

Dass er in diesem Zustand tatsächlich mit seinem Fahrzeug unterwegs war ließ sich nicht nachweisen, die Beamten stellten deshalb seinen Fahrzeugschlüssel sicher, um eben eine riskante Fahrt zu verhindern.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser