Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Traktor brannte: Hoher Sachschaden

Mettenheim - Feueralarm im Mettenheimer Ortsteil Neufahrn: Ein Traktor geriet dort in Brand. Obwohl die Feuerwehren schnell zur Stelle waren, ist ein hoher Sachschaden zu beklagen:

Am Dienstag, 03.09.2013, gegen 14.15 Uhr, geriet ein Traktor auf einer landwirtschaftlichen Nutzfläche bei Neufahrn in Brand. Der Landwirt war mit Holzarbeiten beschäftigt, als im Motorraum ein Brand ausbrach. Bei der Brandursache ist von einem technischen Defekt auszugehen.

Die alarmierten Feuerwehren von Mettenheim, Waldkraiburg, Zangberg, Ampfing und Altmühldorf hatten die Flammen rasch unter Kontrolle. Der Sachschaden liegt bei ca. 25.000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf

Rubriklistenbild: © lam

Kommentare