Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Unfall in Bruckmühl/Weihenlinden:

Traktor landet in Mauer, Anhänger im Zaun

Bruckmühl - Was für ein Schreck: Im Ortsteil Weihenlinden geriet ein Traktor plötzlich ins Schlingern. Die Zugmaschine krachte gegen eine Mauer, der Anhänger durchbrach einen Zaun.

Am 5. Juli gegen 10.30 Uhr kam es in Bruckmühler Ortsteil Weihenlinden zu einem Verkehrsunfall mit einer landwirtschaftlichen Zugmaschine samt Ladewagen.

Das Zugmaschine des 24-jährigen Fahrzeugführers kam in der Adlfurter Straße aus bisher ungeklärter Ursache ins Schlingern. Der Fahrer versuchte noch gegenzulenken, woraufhin sein angehängter Ladewagen überzuschieben begann. Die Zugmaschine wurde nach rechts gedrückt und durchschlug eine Steinmauer eines Privatanwesens. Der Ladewagen scherte in die Gegenrichtung aus und durchbrach einen Holzzaun.

Bei dem Unfall gab es keine Verletzten und es entstand ein Sachschaden von ca. 25.000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Aibling

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare