Versuchter Diebstahl scheitert am Tresor

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Aibling - Unbekannte Täter verschafften sich Zutritt zu den Büroräumen und Ausstellflächen eines Autohauses in der Kampenwandstraße. Sie versuchten erfolglos, einen Tresor zu öffnen.

Unter dem Begriff „Showroom-Jacking“ verstehen die Experten der Kripo Rosenheim den gezielten Diebstahl von Kraftfahrzeugen aus Autohäusern. Die Diebe stehlen dabei die Original-Fahrzeugschlüssel und nehmen damit die ausgestellten Fahrzeuge mit.

Unter diesem Verdacht hat das Fachkommissariat für grenzüberschreitende Kriminalität die Ermittlungen aufgenommen. Unbekannte Täter hatten erfolglos versucht, einen großen Tresor in den Büroräumen eines Autohauses zu öffnen. Ohne Beute mussten die Täter schließlich von ihrem Vorhaben ablassen und flüchten.

Polizei bittet um Mithilfe

Die Kripo Rosenheim bittet um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung:

  • Wer hat im Bereich Bad Aibling, Willing, Kampenwandstraße und Umgebung verdächtige Wahrnehmungen gemacht?
  • Wer kann Hinweise auf Personen und Fahrzeuge geben, die mit der Tat in Verbindung zu bringen sind?
  • Wer kann sonst etwas zur Aufklärung des Einbruches beitragen?

Sachdienliche Hinweise werden an die Kripo Rosenheim unter der Telefonnummer  08031 ... oder an die Polizeiinspektion Bad Aibling unter der Telefonnummer  08061 9... erbeten.

Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser