Tresor aus Kinderhort geklaut

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Dreister Tresorklau aus Kinderhort: Zwei unbekannte Personen brachen in der Nacht zum Donnerstag ein. Der Tresor war zwar leer, aber es entstand ein Schaden von 3000 Euro.

Mutmaßliche Einbrecher öffneten in der Nacht zum Donnerstag, 16.12.10, die rückwärtige Notfalltüre eines Kinderhortes in der Innsbrucker Straße und entwendeten aus einem Büroraum einen versperrten Möbeltresor. Das der Tresor leer war, dürften die noch unbekannten Täter zwischenzeitlich auch bemerkt haben.

Durch den Einbruch entstand ein Sachschaden von rund 3000 Euro. Neben dem Tresor wurde bisher kein Stehlschaden festgestellt. Die Kripo Rosenheim hat die Ermittlungen übernommen und bittet um sachdienliche Hinweise.

- Wer hat im Zeitraum von Mittwoch, 15.12.10, 18:00 Uhr, bis Donnerstag, 16.12.10, 08:45 Uhr, im Bereich des Mangfalldammes und der Innsbrucker Straße verdächtige Personen oder Fahrzeuge festgestellt oder hat sonst ungewöhnliche Beobachtungen gemacht, die mit der Tat in Verbindung gebracht werden können?

Hinweise werden an die Kripo Rosenheim unter der Telefonnummer 08031 200-0 erbeten.

Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser