Trunkenheitsfahrt mit 1,40 Promille

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waldkraiburg – Ein aufmerksamer Verkehrsteilnehmer teilte der Polizei Waldkraiburg am Freitag gegen 22.05 Uhr, einen Pkw mit, der in Schlangenlinien in Richtung Aschau fahren würde.

Da der Verkehrsteilnehmer über Handy immer den aktuellen Standort des betrunkenen Autofahrers mitteilte, konnte er auf dem Parkplatz des Penny-Marktes in der Von-der-Tann-Straße von der hinzugerufenen Streife kontrolliert werden. Der vermeintlich Betrunkene hatte dort seinen Pkw zwischenzeitlich geparkt und ging nun zu Fuß weiter. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,40 Promille. Blutentnahme und ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr, sowie Entzug der Fahrerlaubnis sind die Folge.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser