Betrunken ans Steuer gesetzt

Bruckmühl - Ein betrunkener Autofahrer wurde nach einem Oktoberfestbesuch auf den letzten Metern nach Hause von der Polizei erwischt.

Ein 20-jähriger Bruckmühler fuhr mit seinem Pkw in der Gottlob-Weiler-Str in Bruckmühl. Dabei wurde er einer Verkehrskontrolle unterzogen. Nachdem Alkoholgeruch wahrgenommen wurde und ein Alkotest mit über 1,1 Promille positiv verlief, wurde auf der Dienststelle eine Blutentnahme durchgeführt. Der Führerschein wurde sichergestellt.

Der Bruckmühler befand sich zuvor noch auf dem Oktoberfest und wurde von einem Freund nach Bruckmühl gebracht. Dort stieg er in seinen eigenen Pkw ein und fuhr die letzten Meter selbst nach Hause.

Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser