Unfall bei Tüßling

Radler (80) stürzt und wird schwer verletzt

Tüßling - Am Sonntagnachmittag musste ein 80-Jähriger aus Polling schwerst verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden, nachdem er aus bisher unbekannten Gründen von seinem Rad gestürzt war. 

Am Sonntag, gegen 16.15 Uhr, fuhr ein 80-Jähriger aus Polling mit seinem Fahrrad auf dem Radweg neben der Alleestraße beziehungsweise Kreisstraße AÖ 12 von Altötting in Richtung Tüßling. 

Vor Weitfeld stürzte er aus bisher unbekannten Gründen und ohne Fremdbeteiligung. Der Radfahrer, der einen Fahrradhelm trug, verletzte sich dabei schwer und wurde mit dem Rettungsdienst ins Kreisklinikum nach Altötting verbracht.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa/PicMonkey

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser