Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Glühendes Holz entzündet sich wieder

Tüßling - Es war schon mehrere Tage her, dass ein Stall abgebrannt war. Doch die Glut setzte plötzlich das Holz wieder in Brand, das in einem Container lagerte.

Am Mittwoch, 24. April, gegen 23.25 Uhr, geriet in Boinham ein abgebranntes beziehungsweise abgerissenes Dachstuhlholz, das sich in einem Abbruchcontainer befand, durch vermutlich noch vorhandene Glutnester in Brand. Das Dachstuhlholz stammte vom Brand des Stallgebäudes am 18. April in Boinham. Die verständigten FFW Tüßling und FFW Unterneukirchen löschten den Brand. Der Container wurde stark beschädigt. Der Schaden beträgt circa 6000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare