Zahlreiche Reifen zerstochen

Tuntenhausen - Am Samstag hat ein Reifenstecher sein Unwesen getrieben. Bei der Landwirtschaftsausstellung machte er sich an mehreren Fahrzeugen zu schaffen.

Am 16. März hat ein bislang unbekannter Täter zwischen 12 Uhr und 14.30 Uhr bei der Landwirtschafsausstellung im Ahornweg 19 im Tuntenhausener Ortsteil Schönau hohen Sachschaden verursacht. Der Täter zerstach an vier Traktoren und drei Anhängern zahlreiche Reifen. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 15.000 Euro. Sachdienliche Hinweise, die zur Ergreifung des Reifenstechers führen können, bitte an die Polizeiinspektion Bad Aibling unter der Telefonnummer 08061 / 9073-0.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © re

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser