Biker bricht sich Unterarm

Tuntenhausen - Ein Motorradfahrer streifte bereits am Donnerstag einen Traktor und kam dadurch zu Sturz. Wie die Polizei jetzt mitteilte, brach sich der Biker den Unterarm.

Am Vormittag des 15. August fuhr ein 34-jähriger Motorradfahrer auf der Ortsverbindungsstraße von Sindlhausen in Richtung Bach. In der Kurve kam ihm ein 23-jähriger Landwirt mit einem Heuwender an seinem Traktor entgegen.

In der unübersichtlichen Kurve streifte der Heuwender den Motorradfahrer und brachten diesen zum Sturz. Der 34-Jährige kam von der Fahrbahn ab und landete im Maisfeld. Er erlitt einen Unterarmbruch.

Am Motorrad entstand ein Sachschaden von ca. 500 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © gbf

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser