Versuchter Autoaufbruch in Tuntenhausen

Mit Brechwerkzeug BMW beschädigt

Tuntenhausen - Ein Unbekannter versuchte am Donnerstag einen BMW in der Maxlrainer Straße aufzubrechen. Er benutzte dazu ein Brechwerkzeug und machte sich damit unter anderem an einer der Fensterscheiben zu schaffen.

Am Donnerstagvormittag, kam es im Zeitraum von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr in Tuntenhausen, auf dem Parkplatz der Firma Bagman GmbH, Maxlrainer Straße 31 zu einem versuchten Diebstahl aus einem Kraftfahrzeug. 

Hierbei wurde versucht, die hintere Dreieckscheibe eines schwarzen 2er BMW auf der Fahrerseite einzuschlagen. Vermutlich verwendete der Täter hierzu ein Brechwerkzeug. Die Scheibe ging jedoch nicht zu Bruch, sondern splitterte lediglich. Zudem wurde versucht das Auto anderweitig aufzubrechen. Auch hier scheiterte der Täter. 

Es ist davon auszugehen, dass dieser während der Tatausführung gestört wurde. Die Polizei bittet nun um Sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung. Sollte jemand etwas verdächtiges gesehen haben, wird dieser gebeten sich bei der Polizeiinspektion Bad Aibling unter der Telefonnummer 08061/9073-0 zu melden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: mangfall24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser