Autofahrerin (19) landet nach Unfall in Garten

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Tyrlaching - Einen Schock erlitten die zwei Insassinnen eines Peugeot am Sonntagabend. Die Fahrerin hatte die Kontrolle über ihren Wagen verloren und war in einen Garten gerauscht!

Am Sonntag, 26.04.2015, gegen 22.15 Uhr, fuhr eine 19-Jährige aus Altötting mit ihrem Pkw Peugeot 306 in Oberbuch die Oberbucher Straße in Richtung Tyrlaching. Auf Höhe des Anwesens Nr. 9 verlor sie, aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, die Kontrolle über ihren Pkw und kam von der Fahrbahn ab, wobei das Fahrzeug im Garten des dortigen Anwesens landete.

Durch den Unfall erlitten die Fahrzeugführerin und ihre 17-jährige Beifahrerin einen leichten Schock. Am Pkw und am Garten entstand ein Schaden von insgesamt etwa 1.500 Euro.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Burghausen

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser