Mit über zwei Promille in den Straßengraben

Schechen - Eine 30-jährige Mazda-Fahrerin kam in ihrem Auto von der Fahrbahn ab. Der Grund war schnell gefunden: Die Frau hatte über zwei Promille Alkohol im Blut.

Am Sonntagabend, 27. Februar, gegen 20 Uhr, wurde der Polizei Rosenheim ein im Straßengraben liegender Pkw mitgeteilt. Vor Ort traf die eingesetzte Streife eine 30-jährige Pkw-Fahrerin an, die beim Abbiegen auf die B15 etwas zu weit nach rechts ausgeholt hatte und dabei ins Bankett geraten war.

Die mögliche Unfallursache war schnell gefunden. Die Überprüfung mit dem Alkomaten ergab bei der Mazda-Fahrerin einen Wert von über zwei Promille.

Die Lenkerin musste anschließend eine Blutentnahme über sich ergehen lassen und den Führerschein an Ort und Stelle abgeben. Es folgt nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Pressemeldung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser