Umgestürztes Wohnmobil auf der A8

+

Frasdorf/A8 - Ein Ehepaar aus Belgien ist am Sonntagnachmittag mit seinem Wohnmobil auf der A8 ins Schleudern gekommen und auf die Fahrbahn gekippt.**Erstmeldung mit Fotos**

Glück im Unglück hatte ein Ehepaar aus Belgien, das mit ihrem Wohnmobil am Sonntag, auf A8 in Fahrtrichtung Salzburg unterwegs gewesen war.

Kurz nach der Anschlussstelle Frasdorf geriet das Fahrzeug aus Unachtsamkeit der 62- jährigen Belgierin außer Kontrolle, kam ins Schleudern und kippte im Anschluss um, wo es auf der rechten Fahrzeugseite über beide Fahrstreifen zum Liegen kam.

Bei dem Unfall wurden die beiden Insassen lediglich leicht verletzt, aber trotzdem vorsorglich zur Beobachtung in ein Krankenhaus eingeliefert.

Zur Bergung des Fahrzeuges durch die anwesenden Feuerwehren Frasdorf und Pfraundorf, musste die Fahrbahn in Richtung Salzburg kurzzeitig voll gesperrt werden.

Der durch den Unfall entstandene, ca. 3 – 4 km lange Stau löste sich nach der Bergung zügig auf, sodass gegen 17:00 Uhr der Verkehr wieder störungsfrei laufen konnte.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser