Übers Grün in den Gegenverkehr

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
 

Rosenheim - Als ein junger Mann mit seinem Pkw die Autobahn verlassen wollte, passierte es: Er geriet in den Gegenverkehr der Einfahrt und stieß mit einem Cabrio zusammen.

Am Montagnachmittag ereignete sich an der Autobahnausfahrt Rosenheim, Fahrtrichtung Salzburg, ein nicht alltäglicher Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen und hohem Sachschaden.

Ein 21-jähriger Passat-Fahrer aus dem Inntal wollte mit seinem Fahrzeug gerade schwungvoll die Autobahn verlassen, geriet aufgrund nasser Fahrbahn geradewegs über den Grünstreifen in den Gegenverkehr der Einfahrt und prallte frontal gegen das VW-Cabriolet einer 51-jährigen Fahrerin aus dem südöstlichen Landkreis.

Die Frau musste mit leichten Verletzungen ins Klinikum Rosenheim gebracht werden. Im Rahmen der Unfallaufnahme und Bergung der beiden nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen im Zufahrtsbereich der Autobahn.

Pressemitteilung der Verkehrspolizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser