Unaufmerksamkeit führt zu Totalschaden

Oberaudorf - Am Mittwoch wollte ein Österreicher mit überhöhter Geschwindigkeit von der Autobahn abfahren. Der Geländewagen flog von der Straße:

Ein 42-jähriger Österreicher war am Mittwoch Nachmittag mit einem Pick up, Marke Ford, auf der linken Fahrspur der Autobahn A 93 unterwegs.  Er übersah die Autobahnausfahrt Oberaudorf, lenkte im letzten Moment seinen Geländewagen mit überhöhter Geschwindigkeit auf den Verzögerungsstreifen und wollte noch schwungvoll die Autobahn verlassen. Aufgrund Untersteuerung geriet das Ranger-Fahrzeug nach links, verließ die Straße und prallte in das neben der Fahrbahn stehende Baum- und Buschwerk.  Der Österreicher wurde mit leichten Verletzungen mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Kufstein verbracht. Am Geländewagen entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Pressemitteilung Verkehrspolizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser