Unbekannte brechen in Rathaus ein

Burgkirchen - In das Burgkirchener Rathaus ist am Wochenende eingebrochen worden. Die unbekannten Täter durchwühlten einige Schränke im Bereich der Kassenverwaltung.

In der Nacht von Freitag auf Samstag warfen bislang noch unbekannte Täter eine Fensterscheibe im Erdgeschoss am Rathaus in Burgkirchen ein, entriegelten das Fenster und stiegen anschließend in das Gebäude ein. Dort öffneten sie einige Schränke im Bereich der Kassenverwaltung und verließen das Rathaus dann wieder über ein Fenster an der Nordseite des Gebäudes.

Entwendet wurde nach erster Augenscheinnahme im Rathaus nichts. Seltsamerweise nahmen die Täter eine größere Topfplanze mit, die sie dann jedoch auf der Rückseite des Rathauses zurückliesen.

Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Burghausen unter der Telefonnummer 08677/96910.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser