Polizei sucht Zeugen

Bauschutt-Berg beim Pumpwerk Redenfelden entsorgt

+
Ein Bild des Bergs aus Holz- und Bauschutt beim Pumpwerk Redenfelden.

Raubling - Einen regelrechten Berg aus Holz- und Bauschutt wurde durch Unbekannte Ende der vergangenen Woche beim Pumpwerk Redenfelden entsorgt.

Im Zeitraum vom Donnerstag bis zum Sonntag wurde, neben dem Pumpwerk Redenfelden, unterhalb vom Inndamm in Raubling, ein großer Berg Holz- und Bauschutt unerlaubt abgeladen und dort entsorgt. Möglicherweise handelt es sich dabei um den Abriss einer Scheune oder eines Holzanbaus.

Gesucht werden Zeugen, die sachdienliche Hinweise auf den Täter geben können, im betreffenden Zeitraum verdächtige Lkws, im Bereich des Pumpwerks, bemerkt haben, oder in letzter Zeit einen entsprechenden Holzbau abgerissen bzw. den Abriss in Auftrag gegeben haben. Sie werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Brannenburg in Verbindung zu setzten. Telefon: 08034/9068-0

Pressemeldung Polizeiinspektion Brannenburg

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser