Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Langfinger mit Vorliebe für Gitter

Amerang - Die Diebe müssen ganz dreist mit einem Lkw angerückt sein. Anders hätten sie die Ladung Gitterboxen nicht von einem Firmengelände stehlen können.

Über das vergangene Wochenende wurden von einem Firmengelände „Am Kroit“ in Amerang von Unbekannten 26 Gitterboxen entwendet. Bereits wenige Tage zuvor wurden vermutlich von den gleichen Tätern bereits 6 solcher Boxen entwendet. Es ist davon auszugehen, dass die Diebe mit einem Lkw auf das Firmengelände gefahren sein müssen, um die Gitterboxen transportieren zu können. Dem Ameranger Unternehmen entstand durch den Diebstahl ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 3000 Euro. Wer hat diesbezüglich eine verdächtige Wahrnehmung, auch bezüglich eventueller Tatfahrzeuge, gemacht?

Sachdienliche Hinweise werden bei der Polizeiinspektion Wasserburg unter der Nummer: 08071/9177-0 erbeten.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Wasserburg

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare