Feuerwehr verhindert Schlimmeres

Unbekannte stecken Mülltonne in der Isarstraße in Brand

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Passanten und der Feuerwehr Happing ist es zu verdanken, dass ein größeres Feuer verhindert wurde. Unbekannte steckten eine Mülltonne in Brand. Vorsätzlich?

Bisher unbekannte Täter steckte eine Gemeinschaftsmülltonne in der Isarstraße in Brand. Nach ersten Ermittlungen vor Ort, dürfte die Brandursache wohl ein fahrlässig oder vorsätzlich weggeworfener Feuerwehrskörper gewesen sein.

Das Behältnis fing Feuer, konnte aber von der Feuerwehr professionell und unverzüglich abgelöscht werden. Der Sachschaden wird auf rund 300 Euro geschätzt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser