Unbekannte Täter fällen Allee-Bäume

Albaching - Unerlaubt holzten unbekannte Täter sieben völlig gesunde Alleebäume an der Kreisstraße Ro41 ab. Die Polizei fahndet nach den Tätern und startet einen Zeugenaufruf. *Erstmeldung mit Fotos*

Am Samstag, 05.02.2011, wurde der Polizeiinspektion Wasserburg a.Inn eine vandalistische Sachbeschädigung mitgeteilt. Im Zeitraum 04.02.-05.02. hatten ein oder mehrere bislang unbekannte Täter sieben völlig gesunde Alleebäume an der Kreisstraße RO 41, Höhe Aign/Schache, umgesägt und am Fahrbahnrand liegen lassen. Laut Landkreisbauhof beläuft sich der Schaden auf mehr als 70.000 Euro.

Nachdem inzwischen feststeht, dass es sich um keine genehmigte Baumfällaktion handelte, läuft die polizeiliche Fahndung nach den Naturschändern auf Hochtouren. Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Wasserburg am Inn, 08071 / 9177-0, zu melden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Barth

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser