Unbekannte zerstechen Reifen bei Autohändler

Kolbermoor - Unbekannte Täter haben mehrere Reifen von Autos, die auf dem Vorplatz eines Autohändlers standen, zerstochen.

Im Laufe des letzten Wochenendes machten sich unbekannte Täter an mehreren Fahrzeugen, welche auf dem Vorplatz eines Autohändlers in der Haßlerstraße in Kolbermoor standen, zu schaffen. Es wurden insgesamt vier Reifen an drei Fahrzeugen zerstochen.

Der Besitzer bemerkte den Schaden erst am Montagmorgen. Bisher gibt es keine Hinweise auf mögliche Täter.

Polizei bittet um Mithilfe

Personen, welche Hinweise zu einem möglichen Täter geben können werden gebeten sich unter der Telefonnummer 08061 / 90730 bei der Polizeiinspektion Bad Aibling zu melden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser