Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei sucht Hinweise nach schlechtem Scherz

Unbekannter beklebt Ortsschild und macht aus Stadt "Negerstadt Mühldorf"

Mühldorf - Einen schlechten Scherz erlaubte sich ein oder mehrere Unbekannte Täter: Sie versahen ein Ortsschild von Mühldorf mit dem Aufkleber "Neger".

Am 03.10.18 wurde festgestellt, dass ein oder mehrere unbekannte Täter das Ortsschild von Mühldorf in der Bürgermeister-Hess-Str. bei der Bahnunterführung mit dem Aufkleber „Neger“ beklebt hatten, so dass „Negerstadt Mühldorf“ zu lesen war. Es handelt sich hierbei nicht etwa um einen schlechten Scherz oder freie Meinungsäußerung, sondern um ein Vergehen nach dem Strafgesetzbuch.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Mühldorf (08631/3673-0) oder jede andere Polizeidienststelle.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf

Kommentare