Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Unbekannter kracht gegen Stromkasten

Amerang - Ein Lkw-Fahrer ist am Dienstagmorgen gegen einen Stromkasten gefahren. Der Fahrer wird jetzt von der Polizei gesucht.

Laut Polizei ereignete sich in Hohenöd bei Stephanskirchen, Gemeinde Amerang, ein Verkehrsunfall. Ein heller Lkw mit Anhänger überfuhr in einer Linkskurve der engen Durchfahrt durch den Weiler, einen Stromverteilerkasten um und touchierte einen Strauch. Der Lkw entfernte sich von der Unfallstelle ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Ein Anwohner, der durch den Lärm des Anstoßes geweckt wurde, verständigte die Polizei. Diese bittet Zeugen, die Angaben zu dem Lkw machen können, sich unter der Telefonnummer 08071 / 91770 zu melden. Der Stromverteilerkasten wurde durch den Unfall total zerstört. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest.

Pressemeldung Polizeiinspektion Wasserburg

Rubriklistenbild: © pa

Kommentare