Rosenheimer Polizei bittet um Hilfe

Wer rollte den Stein mehrmals mitten auf die Straße?

Rosenheim - Eine Rosenheimerin überfuhr einen mitten auf der Straße liegenden Stein. Sie rollte ihn vorsichtshalber von der Straße. Doch 15 Minuten später lag der Stein wieder auf der Straße.

Am 01.03.2017, gegen 20.15 Uhr befuhr eine 25-jährige Rosenheimerin mit ihrem Pkw, die Rilkestraße in Aising.

Dabei überfuhr sie einen ca. 20 cm hohen Stein und dieser beschädigte ihren Unterboden. Damit keine weiteres Fahrzeug beschädigt wird, rollte sie den Stein von der Straße.

Als sie ca. 15 Minuten später wieder an der Stelle vorbei kam, war der Stein abermals auf die Straße verbracht worden.

Die Polizeiinspektion Rosenheim bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, der melde sich bitte unter der Telefonnummer 08031/200-2200.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser