Unbekannter tötet Katze und Maulwurf!

Reitmehring - Ein 39-Jähriger hat am Donnerstagabend seine Katze tot aufgefunden. Es gibt Hinweise auf ein Gewaltverbrechen. Zudem wurde ein Maulwurf an einem Strick gefunden.

Am 5. September, gegen 18 Uhr, entdeckte ein 39-jähriger Reitmehringer seine tote Katze unweit seines Hauses. Es gibt Hinweise, dass die Katze gewaltsam zu Tode gebracht wurde.

An einem Gartentor wurde zudem ein toter Maulwurf mit einem Strick befestigt. Eventuelle Zeugen werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Wasserburg unter 08071/91770 zu melden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Picture Alliance

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser