Unbekannter will Kinder verletzen 

Söchtenau - Im Zeitraum der letzten Augustwoche bis vergangenen Montag hat ein unbekannter Täter gezielt versucht Kinder zu verletzen: Er drang in einen Garten ein und verteilte dort Glasscherben.

Während die Besitzer des Grundstücks in der Hochriesstraße nicht zu Hause waren, legte der Täter im Bereich der Kinderrutsche und des Spielbereichs Glasscherben und abgebrochene Flaschenhälse in regelmäßigen Abständen aus. Nur zufällig entdeckte der Hausbesitzer beim Rasenmähen die gefährlichen Gegenstände. Obwohl so Schlimmeres verhindert werden konnte, ist die Angst um die Kinder nun groß. 

Die Polizei Rosenheim bittet um Mithilfe der Nachbarn in der Hochriesstraße. Verdächtige Beobachtunten sollten schnellstmöglich gemeldet werden (Tel. 08031 / 200-2200).

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser