Unbelehrbarer Autofahrer mit über 2 Promille

+

Burghausen - Ein unbelehrbarer Autofahrer, der bereits vor Wochen seinen "Lappen" abgeben musste, war jetzt wieder mit jeder Menge Alkohol im Blut unterwegs. Die Folge: Eine Anzeige!

Unbelehrbar zeigte sich ein 59-jähriger Burghauser: Er fuhr mit seinem Pkw im Stadtgebiet von Burghausen und hatte bei einem durchgeführten Alkoholtest der Polizei Burghausen 2,22 Promille. Dies hatte eine Blutentnahme im Krankenhaus zur Folge.

Der Führerschein konnte von der Polizei nicht einbehalten werden, den hat der Burghauser bereits vor Wochen in amtliche Verwahrung gegeben. Den 59-jährigen erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Pressemeldung Polizei Burghausen

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser