+++ Eilmeldung +++

Polizei warnt: Münchner sollen in Häusern bleiben

Täter greift mit Messer mehrere Menschen an - Mann flüchtig

Täter greift mit Messer mehrere Menschen an - Mann flüchtig

21.000 Schaden bei Frontalcrash

Bad Aibling - Satte 21.000 Euro Schaden und zwei Leichtverletzte sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Sonntagabend ereignete.

Ein Abbiegeunfall mit zwei leicht verletzten Personen ereignete sich am Sonntag gegen 19.20 Uhr in Bad Aibling.

Eine 18-jährige Frau aus Bad Aibling fuhr mit ihrem Pkw auf der Staatsstrasse 2078 in Bad Aibling vom Pullacher Kreisel in Richtung Texas Kreisel. Auf Höhe der Abzweigung zur Kreisstrasse RO 13 in Richtung Götting bog sie nach links ab und stieß dabei mit dem entgegenkommenden Pkw eines 24-jährigen Mannes aus Feldkirchen-Westerham zusammen.

Dieser fuhr auf der Staatsstrasse 2078 vom Texas Kreisel in Richtung Pullacher Kreisel. Dabei fuhr die Frau frontal in die linke vordere Seite des Pkws des 24-Jährigen. An der Unfallstelle ist der Verkehr durch eine Lichtzeichenanlage geregelt. Diese zeigte für beide Richtung grün, jedoch hätte die 18-Jährige den entgegenkommenden Pkw durchfahren lassen müssen.

Beide Unfallbeteiligte wurden leicht verletzt. Die beiden Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von ca. 21.000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser