Rentnerin von Postauto umgefahren

Burghausen - Eine 77-jährige Burghausener Rentnerin wurde auf dem Gehweg von einem Postzustellfahrzeug umgestoßen und schwer verletzt.

Am Montag gegen 10.20 Uhr fuhr ein 27-jähriger Burghauser mit seinem Postzustellfahrzeug auf der Berchtesgadener Straße auf Höhe des AWO-Wohnheims rückwärts auf den Gehweg. Dabei übersah er eine 77-jährige Burghauser Rentnerin. Diese wurde vom Heck des Kleintransporters erfasst und umgestoßen. Sie schlug mit dem Kopf auf dem Gehweg auf und erlitt dabei schwere Verletzungen. Sie wurde zur Behandlung ins Krankenhaus Burghausen eingeliefert.

Pressemeldung Polizeiinspektion Burghausen

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser