Unfall in Bad Aibling

Zweimal Totalschaden nach Kreuzungs-Crash

Bad Aibling - Am Montagabend ereignete sich ein Unfall an der Ecke Frühling- und Sedanstraße. Ein 63-Jähriger übersah das Auto einer 27-Jährigen - es krachte.

Gegen 19 Uhr kam es in Bad Aibling an der Ecke Frühlingstraße/Sedanstraße zu einem Zusammenstoß zweier Autos. Ein 63-jährige Rosenheimer übersah beim Überfahren einer Kreuzung mit seinem roten Audi den, von ihm aus gesehen rechts kommenden, 27-jährigen Fahrer eines schwarzen Seat.

Die Autos beider Beteiligter erlitten einen Totalschaden und mussten abgeschleppt werden. Wie durch ein Wunder blieb der 63-Jährige unverletzt. Glücklicherweise erlitt auch der andere Fahrer durch den Aufprall „nur“ leichte Schmerzen im Halswirbelbereich.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: mangfall24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser