Ein Verletzter bei Unfall bei Altötting

Crash auf der B299: Fahranfängerin (19) übersieht Kastler

Altötting - Am Freitag, gegen 12.25 Uhr kam es auf der B299 Höhe Altötting zu einem Verkehrsunfall.

Eine 19-Jährige aus Kirchweidach wollte von Altötting kommend auf die B299 in Richtung Garching an der Alz abbiegen. Sie übersah hierbei den auf der B299 in Richtung Süden fahrenden, vorfahrtsberechtigten Geschädigten aus Kastl.

Durch den Zusammenstoß wurde der Kastler leicht verletzt. An seinem Auto entstand ein massiverer Sachschaden, sodass er abgeschleppt werden musste. Der Wagen der Unfallverursacherin wurde leicht beschädigt. Die Sachschadenshöhe beläuft sich auf etwa 2.500 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / Nicolas Armer

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser