Unfall bei Babensham am Ostermontag

Wasserburger überschlägt sich mit Auto in Wiese - Grund schnell klar

Babensham - Ein Wasserburger verlor am frühen Ostermontag die Kontrolle über sein Auto. Grund dafür dürfte wohl seine deutliche Alkoholisierung gewesen sein.

Die Pressemeldung im Wortlaut


Am 13.04.2020 gegen 04.30 Uhr fuhr ein 25-jähriger Mann aus dem Stadtgebiet Wasserburg a. Inn mit seinem Auto von Babensham in Richtung Unterreit.

Kurz nach Irlham kam er in der Kurve von der Fahrbahn ab und überschlug sich in der angrenzenden Wiese. Er konnte das Fahrzeug selbstständig, aber leicht verletzt verlassen.


Die hinzugerufene Streife der Polizei Wasserburg a. Inn stellte beim Fahrer Alkoholgeruch fest. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über einem Promille. Der Fahrer musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Der Führerschein wurde vor Ort sichergestellt und ein Strafverfahren eingeleitet.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Wasserburg

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare