+++ Eilmeldung +++

Ehemalige "GEZ"-Gebühr

"GEZ"-Urteil gefallen: Rundfunkbeitrag in den wesentlichen Punkten verfassungsgemäß

"GEZ"-Urteil gefallen: Rundfunkbeitrag in den wesentlichen Punkten verfassungsgemäß

Unfall in Brannenburg

Opel gerät ins Schleudern und prallt in Gegenverkehr - 18-Jähriger verletzt

Brannenburg - Am Freitag ereignete sich gegen 19.45 Uhr ein Verkehrsunfall in der Rosenheimer Straße in Brannenburg.

Kurz nach der Unterführung, auf Höhe des Sportplatzes, geriet ein 34-jähriger Mann mit seinem Opel ins Schleudern und dadurch auf die Gegenfahrbahn. Hierbei kollidierte das Fahrzeug mit dem entgegenkommenden Audi eines 18-Jährigen

Während der 34-Jährige unverletzt blieb, erlitt der 18-jährige leichte Verletzungen. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrtauglich und mussten durch ein hiesiges Abschleppunternehmen von der Fahrbahn entfernt werden. Der Sachschaden beträgt rund 3.500 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Brannenburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser