Betrunken und ohne Führerschein: 19.000 Euro Schaden

Bruckmühl - Am Freitagabend gegen 23.45 Uhr nahm ein 18-Jähriger aus Bruckmühl ohne Wissen des Halters den Schlüssel und fuhr mit dem Auto herum.

Einen Führerschein hat er noch nicht. In der Rechtskurve in der Sonnenwiechser Strasse kam er nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine kleine Mauer und eine Rammstange, welche sich vor dem dortigen Anwesen befanden. Anschließend flüchtete er zu Fuß. Einige Zeit später konnte er zuhause angetroffen werden.

Ein Alkomatentest verlief positiv. Der 18-Jährige hatte knapp unter ein Promille. Bei dem Unfall wurde er leicht verletzt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 19.000 Euro.

Pressemeldung PI Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser