Betrunken in die Leitplanke

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Wasserburg - In Schlangenlinien flüchtete ein 21-Jähriger vor der Polizei, kam in der Nähe von Evenhausen von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Leitplanke.

Der Kontrolle durch die Polizei entziehen wollte sich ein 21-Jähriger aus dem nördlichen Landkreis Rosenheim. Er sollte in der Salzburger Straße kontrolliert werden, gab aber Gas und kam nach längerer Schlangenlinienfahrt in der Nähe von Evenhausen von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Leitplanke. Das Fahrzeug hat nur noch Schrottwert, der Fahrer keinen Führerschein und zusätzlich noch über zwei Promille Alkohol.

Entgegenkommende Verkehrsteilnehmer, die zum Ausweichen gezwungen wurden, werden gebeten, sich bei der Polizei Wasserburg unter Tel. 08071 / 91770 zu melden.

Pressemeldung PI Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser