Unfall in der Heilig-Geist-Straße in Rosenheim

Schülerinnen (12 und 13) frontal von Auto erfasst und verletzt

Rosenheim - Zwei Schülerinnen wurden am Montagmorgen von einem Auto auf dem Schulweg erfasst und verletzt.

Eine 29-jährige Autofahrerin aus Rosenheim befuhr die Heilig-Geist-Straße Richtung Busbahnhof. Sie wollte auf Höhe der Einmündung in die Westermayerstraße nach links abbiegen. Hier überquerten gerade zwei Schülerinnen, im Alter von 12 bzw. 13 Jahren die Westermayerstraße vom Busbahnhof her kommend.

Die abbiegende Autofahrerin übersah hierbei die querenden Schülerinnen und erfasste beide mit der Frontpartie ihres Pkw. Die Schülerinnen wurden durch den Aufprall verletzt und nach derzeitigen medizinischen Erkenntnissen mit leichten Verletzungen ins Klinikum Rosenheim verbracht.

Zur Unfallursache hat die Polizei die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser