Unfall mit knapp zwei Promille

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Mit satten zwei Promille setzte sich eine 63-jährige Österreicherin hinter's Steuer - und verursachte prompt einen Unfall.

Am 19.05. verursachte eine 63-jährige Österreicherin gegen 19.30 Uhr einen Auffahrunfall in der Äußeren Münchner Straße. Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten vor Ort Alkoholgeruch und führten bei der Fahrerin einen freiwilligen Atemalkoholtest durch.

Da dieser knapp 2 Promille ergab, musste die Österreicherin mit zur Polizeiinspektion Rosenheim. Dort wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein beschlagnahmt. Verletzt wurde bei dem Unfall zum Glück niemand, es entstand lediglich ein Sachschaden von etwa 1000 Euro.

Pressemitteilung Polizei Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser