Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Lehrerin volltrunken am Steuer

Rosenheim  - Am Ludwigsplatz verursachte eine 49-jährige Pruttingerin am Mittwochmittag einen Unfall. Die Lehrerin hatte eine kräftige Fahne...

Die Frau kam in der Rosenheimer Innenstadt zu weit nach rechts und streifte dort mit ihrem Cabrio einen stehenden Pkw. Der andere Verkehrsteilnehmer fuhr der Dame nach, um sie aufzuhalten. Im Anschluss rief er die Polizei.

Die Beamten bemerkten die Fahne der Lehrerin und ließen sie einen Alkoholtest machen. Der zeigte knapp zwei Promille. Nach erfolgter Blutentnahme und Sicherstellung ihres Führerscheins wurde die sichtlich betrunkene Frau wieder entlassen.

Neben der Anzeige wegen Unerlaubten Entfernens vom Unfallort muss sie nun auch noch mit einer Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs rechnen. Ihren Führerschein ist sie auf jeden Fall eine ganze Zeit lang los.

Pressemeldung PI Rosenheim

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare