Unfall nach Vorfahrtsverletzung

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Aichet - Zwei Autos sind am Mittwochabend auf einer Kreuzung zusammengeprallt. Bei dem Unfall wurden zwei Frauen verletzt. **Erstmeldung mit Fotos**

Am Mittwochabend kam es in der Nähe von Schonstett / Aichet zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw-Fahrerinnen. Eine 49-jährige Pruttingerin fuhr mit ihrem Pkw auf der Kreisstraße RO 35 und wollte die Kreuzung zur Staatsstraße 2079 in gerader Richtung überqueren. Sie hatte das Verkehrszeichen 206 „Stop“ zu beachten. Eine 52-jährige Pkw-Fahrerin aus Griesstätt befuhr zur gleichen Zeit die Staatsstraße 2079.

Die Pruttingerin übersah beim Einfahren in die Kreuzung die vorfahrtsberechtigte Griesstätterin und es kam zum Zusammenstoß. Beide Frauen erlitten leichte Verletzungen und wurden zur weiteren Versorgung in umliegende Krankenhäuser verbracht. An den Fahrzeugen entstand jeweils erheblicher Sachschaden und sie mussten abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme war der Verkehr auf der Staatsstraße erheblich beeinträchtigt. Die Straße musste teils komplett gesperrt werden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Barth

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser