BMW landet im Maisfeld

+

Rattenkirchen - Ein 42-jähriger Waldkraiburger ist am Montag mit seinem BMW in den Passat einer 38-jährigen Frau gekracht. Der BMW wurde durch die Wucht des Aufpralles nach links in das angrenzende Maisfeld geschleudert.

Am 11.10.2010, gegen 08:45 Uhr, befuhr eine 38-jährige Frau aus dem Landkreis Altötting die Isentalstraße (St 2084) von Weidenbach in Richtung Schwindegg. Die Frau wollte mit ihrem Pkw VW Passat nach links in Richtung Ziegelham abbiegen, wobei sie ihren Fahrrichtungsanzeiger betätigte und abbremste. Ein dahinter fahrender Mercedes Sprinter bremste ebenfalls ab. Während dem Abbiegevorgang nach links überholte plötzlich ein 42-jähriger Waldkraiburger mit seinem BMW den Mercedes Sprinter und fuhr frontal in die linke Seite des VW Passat.

Der BMW wurde durch die Wucht des Aufpralles nach links in das angrenzende Maisfeld geschleudert, wo er schließlich nach ca. 70 m zum Stehen kam. Durch den Zusammenstoß wurde die 38 jährige VW-Lenkerin leicht verletzt, wobei sie zur ambulanten Behandlung ins KKH Mühldorf verbracht werden musste. An den beiden Pkw entstand ein geschätzter Gesamtschaden von ca. 7000 Euro.

Pressemeldung PI Mühldorf am Inn

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser