Unfall in Riedering

Riedering - Auf der Hauptkreuzung in Riedering kam es am Dienstagabend zu einem Unfall. Drei Personen wurden leicht verletzt, der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 11.000 Euro.

Am 29.12.2009 ereignete sich in Riedering ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Autos. Gegen 19 Uhr fuhr eine 24-jährige Fahranfängerin aus Traunreut die Kreisstrasse RO 16 von Niedermoosen in Richtung Riedering.

In Riedering übersah sie die mit einem Stopschild beschilderte Kreuzung in der Ortsmitte und fuhr ungebremst in diese ein. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem kreuzenden Pkw. Durch den Aufprall wurde der Pkw der Unfallverursacherin noch in einen dritten Pkw gedrängt.

Drei Personen wurden leicht verletzt.

Der Schaden beläuft sich auf ca. 11.000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Reisner

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser