Unfall auf der B15

Ramerberg - Heute früh ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der B 15, der für zwei Autos mit einem Totalschaden endete.

Am Freitag den 23. Dezember gegen 8 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall auf der B15 auf Höhe Ramerberg.

Hier übersah ein aus der Richtung Rosenheim kommender Fahrzeugführer beim Abbiegen in die Abzweigung Zellerreit einen entgegenkommenden PKW.

Trotz Ausweichversuche wurde der PKW links am Heck erwischt und kam ins Schleudern. Dabei wurde der Pkw in den rechten Straßengraben geschleudert und fuhr ein Verkehrsleitschild um.

Beide Fahrzeuglenker wurden bei dem Unfall glücklicherweise nicht verletzt. An beiden Autos entstand Totalschaden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser